Aktuell » News
 
Suchen
 
registrieren  - anmelden

VSSU Campus
Ausschreibung Berufsprüfung FSB Herbst 2018

Die Ausschreibung der Berufsprüfung FSB Herbst 2018 ist nun online: LINK

Wichtige Punkte für die Prüfungsanmeldung:
• Anmeldeunterlagen so früh wie möglich einsenden.
• Komplette Dossiers laufend einreichen; nicht abwarten, bis die Anmeldungen aller Interessenten des Unternehmens gesamthaft eingesandt werden können.
• Prüfungsanmeldungen immer online erfassen.

 

 


Berufsprüfungen FSB und FPO Herbst 2017

Die Berufsprüfung Fachmann/Fachfrau für Sicherheit und Bewachung (FSB) erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit: So sind insgesamt 190 Kandidaten zur FSB-Prüfung Herbst 2017 angetreten. Die Erfolgsquote lag bei nicht ganz zufriedenstellenden 57.9%.

Die Berufsprüfung Fachmann/Fachfrau für Personen- und Objektschutz (FPO) zählte 12 Prüflinge, von denen 83.3% erfolgreich waren. 

Der VSSU dankt allen Prüfungsfunktionären, die mit ihrem Einsatz zum guten Gelingen der Prüfungssession beigetragen haben.

 

 


Neues aus der Berufsbildung

Strategieprojekt HBB: Finanzierung

LINK: neues_bb_nr_11_2017_d.pdf

 

 


 


Basisausbildung gemäss GAV

Wie an der VSSU-Generalversammlung 2017 angekündigt, hat der VSSU Inhalte zur Basisausbildung für operativ tätige Mitarbeitende der Sicherheitsdienstleistungs-Branche erarbeitet. Diese Empfehlungen zur Basisausbildung gemäss Artikel 10 des Gesamtarbeitsvertrags (GAV) für den Bereich der privaten Sicherheitsdienstleistungen sind nun online: PDF-Datei. Bei den zusammengestellten Handlungskompetenzen und Lernzielen handelt es sich um Minimalanforderungen.

 

 


Sozialversicherungen: Vorsicht bei der Beschäftigung von Grenzgängern

Aufgrund der per 2015 erfolgten Anpassungen des bilateralen Freizügigkeitsabkommens Schweiz – EU (FZA) und dessen Anhang II sind Grenzgänger, die nicht nur in der Schweiz, sondern auch zu mindestens 25% in ihrem Wohnsitzland unselbständig tätig sind, den Sozialversicherungen ihres Wohnsitzlandes unterstellt. Diese Regelung gilt für den gesamten Lohn, auch für den Anteil, der in der Schweiz erwirtschaftet wird.
Den schweizerischen Sozialversicherungen unterstellt bleiben all jene Grenzgänger, die ausschliesslich in der Schweiz arbeiten.

Detaillierte Informationen zum Thema: LINK

 


Gesamtarbeitsvertrag private Sicherheitsdienstleistungen
Welcher Gesamtarbeitsvertrag (GAV) gilt eigentlich?